Dienstag, 31. Mai 2011

18. KunsthandwerkerINNENmarkt in Jülich

...vielleicht kennt und wißt ihr es ja schon: am 18.Juni ist wieder der Kunsthandwerkerinnenmarkt in Jülich, - nur von Frauen bestückt!!!
Dieser Markt soll sehr schön sein und gibt bestimmt eine Menge Anregungen, - und wessen Portomonnaie das hergibt, kann sich wunderschöne "Sächelchen" gönnen...
hier der link zum flyer:   http://www.juelich.de/kuhama2011/

Gruß emmelie

Samstag, 28. Mai 2011

Zauberfeuer in Arbeit...

...ich kann gar nicht abwarten dieses Tuch mit dem Namen "Zauberfeuer" endlich fertig zu bekommen. Der Entwurf ist von Birgit Freyer und ich habe mir die Anleitung von der letzten Creativa samt Wolle (Magico Meilenweit) mitgebracht...

ich finde das Garn einfach super!
und die Anleitung verstehe ich auch *g*

und hier ein Tuch, dass ich nebenbei stricke;
die Anleitung habe ich bei youtube unter "baktus stricken" gefunden
von dem Garn habe ich vier Restknäuel (BW) zur Verfügung, - verstrickt habe ich bis jetzt zwei -
hoffentlich reicht es!

und morgen wird geperlt!!!

LG emmelie


Dienstag, 24. Mai 2011

Perlen zur Kommunion in Konkurrenz zum Lacestricken

da ich langsam aber stetig dem Strickfieber verfalle, mußte ich mich vor dem Wochenende erst einmal zwingen das Geschenk zur Kommunion meiner Enkelin fertigzustellen..., aber als ich dann wieder "dran" war, war ich auch gleich wieder angepiekst! 
Als der Kreuzanhänger und die passende Kette fertig waren, mußte gleich noch ein Mini-Ring dazu gefädelt werden.
Für die kleine Schwester solte dann auch noch ein Ring entstehen, aber als dann an den scharfen Kanten der Swaros der Faden krachte, habe ich aufgegeben und mich weiter um das Geschenk gekümmert. Und das war gut so, denn für die Grußkarte und die Verpackung (alles selbstgemacht) habe ich dann doch noch viel Zeit benötigt!
Das ich aber auch immer alles auf den "letzten Drücker" machen muß...,
aber ich brauche das wohl, erst dann laufe ich zur Hochform auf! *ggg*

                            der Ring, - noch nicht geschlossen- , muß erst zur Anprobe
                                                  ... an meiner Hand ...


                                                              die Karte 

ein "Stück" Kirche
 hier sieht es noch düster aus, aber nach der Messe schien die Sonne!

einen schönen Tag wünscht euch
emmelie




Freitag, 20. Mai 2011

bestrickendes..., mein erstes Lace-Tuch

ich bin soooo stolz! 
Endlich, nach vielen Versuchen recht komplizierte Anleitungen für komplett ungeübte Stricker/innen zu beginnen, habe ich dann eingesehen, dass ich mich erst einmal nach einem *Trainingstuch* umsehen sollte. Gefunden habe ich dann bei  http://spinningmartha.blogspot.com/
das wunderschöne Tuch/Anleitung "Undine".
Für mich die richtige Konzentrations- und Strickübung durch sich stetig wiederholendes Muster!!!!!!!!!!! 
Danke "SpinningMartha"!

Jetzt blättere ich hin und her in meinem Ordner, und versuche mich zu entscheiden, welches Tuch ich als nächstes in Angriff nehme... 
Habe mir auf der Creativa die Anleitungen "Zauberfeuer",  "Zauberfisch" und "Lazy Lara"
bei www.die-wolllust.de gegönnt.
...den Mutigen gehört die Welt...

                                ...hier noch ein Schal mit Armausschnitt aus Resten.
                         Habe ich auf einem blog entdeckt, weiß leider nicht mehr bei wem...
                             ...wer läuft ordentlich drum rum?: Emma
                                                                ...und wer trampelt drüber????: Paul


                           Tschüss und ein schönes Wochenende
                                                                                             emmelie                                                               

Dienstag, 3. Mai 2011

Flugobjekte

jetzt im Frühling gibt es so viele Dinge, die unbedingt vor die Kameralinse wollen, zum Teil im Urlaub und zu Hause im Garten fotografiert.
hier ein kleiner Querschnitt:
...ich fange mal klein an...
ein Marienkäfer im Garten unseres Ferienhauses
eine Hummel auf Nahrungssuche in Breskens
 zwei Möwen inBreskens, im Hintergrund ist Vlissingen
der Wiesenpieper
 Strandläufer in einem Vogelschutzgebiet in Breskens, gut getarnt, - oder?
auch im Vogelschutzgebiet, - weiß nicht welche Vögel das sind
Sonnenuntergang mit Möwe am Himmel
Bilder aus meinem Garten:
eine Segelliebellenart, - der Plattbauch
hier weiß ich nicht ob es die Heidelibellen sind
 viel Spas beim Stöbern!

meine neuen Sperlingspapageien / Parrotlet

...seit Mitte April habe ich endlich meine eigenen Blaugenicksperlingspapageien!
Es sind mit die kleinsten Papageien die es gibt und sie leben in Mittelamerika. 
Ich habe sie aus einer Notfallvermittlung. Es sind lustige, kleine Vögel die immer "in Arbeit" sind. Sie lieben ein unterhaltsames Leben mit viel Abwechslung! 
Gestern hat "Mäxchen" all seinen Mut zusammengefasst und für 5 Minuten den Käfig verlassen. Heute dann die Krönung: BEIDE sind für ein paar Minuten aus dem Käfig, - aber dann war auch Abenteuer genug!

Vor dem Ausflug: Mäxchen peilt die Lage... 
...Sophie macht sich noch eben zurecht...
 der Ausflug mit Blick in den Garten
und 
Wohnungsbesichtigung von außen
...zurück im Eigenheim braucht man erst einmal Ruhe!

Dazu muß gesagt werden, dass alles Neue von diesen Vögeln erst einmal mißtrauisch beäugt und wenn nötig "totgestarrt" wird. Und wenn sich einer was traut, dann kommt auch der/die Nächste.